Indische Filme und Bollywood

Written by admin on. Posted in Bollywood Filme

Bollywood_forumbollywood

@http://www.bollywood-forum.de/

Keine Filmindustrie ist größer als die von Bollywood. Die Stadt Mumbai (früher Bombay) ist die Hauptproduktionsstätte der indischen Filme. Der Begriff Bollywood ist daher eine Zusammenführung aus Bombay und Hollywood. Indien produziert pro Jahr etwa 1000 Filme, die ganz besonders in Asien extrem beliebt sind. Aber auch in Europa und Amerika entwickelt sich ein regelrechter Bollywood Boom. Der Film “Don” hatte auch in Deutschland großen Erfolg. Sein Nachfolger “Don2” wurde als Dankeschön gleichmal in vielen Teilen in Berlin gedreht.

Gesang- und Tanzszenen gehören zum Bollywood Film wie die Löcher in den Schweizer Käse. Seit dem ersten indischen Film vor etwa 100 Jahren sind diese Elemente zum festen Bestandteil geworden, ebenso das Happy End und das immer gern gezeigte Thema Liebe.

Tipps für Fans:

Wer sich von euch immer aktuell über das Geschehen in der Bollywood Welt informieren möchte, dem lege ich hier meine Lieblings Blogs und Zeitschriften zum Thema wärmstens ans Herz.

Zum einen wäre da die Zeitschrift “Ishq, die über Bollywood, Mode, Lifestyle und Indien berichtet. Dann sind noch absolut empfehlenswert diese Blogs:

Hier noch ein paar tolle Publikationen zum Thema Bollywood. Das Buch “Fokus Bollywood: Das indische Kino in wissenschaftlichen Diskursen” ist eine tolle Empfehlung, falls ihr ein Medien- oder Filmstudium macht und das Thema der Abschlussarbeit um Bollywood drehen soll.

King of Bollywood: Shah Rukh Khan und die Welt des indischen Kinos    Von Shiva, Saris und Bollywood: Eine Reise durch die Seele Südindiens    Traumfabrik Bollywood: Indisches Mainstream-Kino    Fokus Bollywood: Das indische Kino in wissenschaftlichen Diskursen    ISHQ [Jahresabo]

Be Sociable, Share!

Trackback from your site.

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin