Reiserouten durch Indien

Written by admin. Posted in Reiserouten Indien, Reiseziele

IndienKarte-Kooperationen-300x300

@Bundesministerium für Bildung und Forschung

Indien ist gut neun mal so groß wie Deutschland und daher lohnt es sich das Land inverschiedenen Touren zu erkunden. Ganz klar: 14 Tage Urlaub in Indien genügen niemals um das Land ansatzweise zu erleben. Man sollte seine Reise daher entweder für mindestens zwei Monate planen oder aber mehrmals nach Indien reisen und jedes mal eine andere Region besichtigen.

Ich werde versuchen euch Indiens wichtigste Gebiete und Sehenswürdigkeiten in Form von Reiserouten zu verschiedenen Themen zu beleuchten. Es wird Kategorien geben wie doe folgenden. Einige Reiserouten lassen sich aber gut kombinieren, da sie sich teilweise überschneiden.

Gewürzreise (im Bundesstaat Kerala )
Tempelroute ( im Bundesstaat Tamil Nadu)
Teereise ( im Nordosten um Sikkim, Bhutan, Assam)
Indien mit dem Zug
7 Heilige Städte Tour
Himalaya Trekking Tour ( Himalayas von Norden bis Nordosten)
Indischen Stoffen auf der Spur

Reise in “Das Goldene Dreieck” Indiens

Written by admin. Posted in Allgemein, Reiserouten Indien, Reiseziele

Eine Indienreise in “Das Goldene Dreieck” zu unternehmen, bedeutet eine Stäadtereise in  3 der touristisch wichtigsten Städte Indiens zu machen.

Taj-Mahal_antkriz_2006_flickr

Die Reise geht von Delhi nach Jaipur bis nach Agra.

Delhi zu besichtigen ist für den ersten Besuch im Land wirklich empfehlenswert, da es die Hauptstadt Indiens ist. Die Stadt blickt auf eine Geschichte zurück, die sich über mehrere Jahrtausende erstreckt und hat daher viele Sehenswürdigkeiten, die den Besucher in Delhis Geschichte einweihen. Gleichzeitig ist die Stadt aber auch ein Symbol für die Entwicklung und den Wachstum der indischen Wirtschaft und Gesellschaft. Für eine Indienreise nach Delhi sollte man mindestens eine Woche einplanen.

Etwa 300 Kilometer südwestlich von Delhi befindet sich die Stadt Jaipur. Die Reiseanbieter von Pauschalreisen in das Goldenen Dreieck Indiens organisieren die Fahrt von Delhi nach Jaipur meist im Bus. Die Hauptstadt Rajasthans blickt auf eine Geschichte zurück, die geprägt durch die jahrtausendelange Herrschaft der Rajas geprägt ist. Dem entsprechend finden sich hier viele pompöse Paläste, die den Besucher in den Bann von 1001 Nacht ziehen. Der berühmteste Palast in Jaipur ist der Palast der Winde. Jaipur trägt auch den Namen die “Rose Stadt”, da fast alle Häuser rosa Fassaden haben.

Von Jaipur bis Agra sind es nochmals ca. 200 Kilomter mit dem Bus. In Agra steht der wohl schönste Palast der Welt- das TAJ MAHAL. Als Geschenk und Denkmal an seine Lieblingsfrau Mumtaz Mahal ließ der Großmogul Shah Jahan im 17. Jahrhundert diesen PAlast erbauen.

Nordindien im Royal Orient Train erleben

Written by admin. Posted in Reiserouten Indien, Reiseziele

Den Royal Orient Train kann man mit einem 5 Sterne Luxus Hotel vergleichen, nur dass es auf Rädern sitzt und quer durch Nordindien fährt. Zwischen  Gujarat und Rajasthan verkehrt der Luxuszug. Etwa eine Woche dauert die Reise, bei der täglich interessante Orte angefahren werden.

DAS BESONDERE DER ZUGREISE

Wenn man an Züge in Indein denkt, hat man meist ein vollkommen unluxuriöses Bild vor Augen. Schlechte sanitäre Bedingunge, keine Schlafagen, keine Sitzplätze, Menschen,die aneinandergepresst sind wie Ölsardinen in der Büchse. Der Royal Orient Train ist das KOMPLETTE GEGENTEIL davon. Hier herrscht Luxus pur! Der Zug ist hochmodern und an die Bedürfnisse der Urlauber angepasst. Die sanitären Anlagen sind hervorragend, ebenso wie die Unterkünfte, die Küche und das Service Personal. Damit sich die Reisenden im Zauber von 1001 Nacht wiederfinden können, wurde der Zug den alten Luxuszügen aus der Zeit der Maharajas nachempfunden. Viel Prunk und Kitsch und pure Liebe zum Detail zeichnen das Ambiente im Royal Orient Train aus.

DIE REISEROUTE:

Delhi Bahnhof Cantonment – Chittaurgarh – Udaipur (Ahmedabad) – Junagarh – (Verval) – Somnath – Sasan Gir – (Delwada) – Ahmedpur Mandvi – Diu -Palitana – Sarkhej – Ahmedabad – Jaipur- Delhi Bahnhof Cantonment

SEHENSWÜRDIGKEITEN:

  • Qutub Minar, Red Fort und Jama Masjid in Delhi
  • Chittorgarh Fort und Rani Padmini’s Palace in Chittorgarh
  • Sabarmati Ashram in Ahmedabad
  • Lake Palace in Udaipur
  • Gir Wildlife Sanctuary in Gujarat
  • Hawa Mahal (Palast der Winde) und Jantar Mantar in Jaipur

 

Andere Weisen durch Nordindien zu gelangen und andere spannende Reiserouten, findet ihr hier.

Reisen nach Nordindien

Written by admin. Posted in Reiserouten Indien, Reiseziele

WARUM NACH NORDINDIEN?

  • atemberaubende Natur am Himalaya Gebirge
  • märchenhafte Tempel aus 1001 Nacht
  • Modernes Indien in Delhi
  • Trekking Touren im Himalaya
  • viele Menschen sprechen Englisch
  • Es ist für JEDEN etwas dabei: für Backpacker, Pauschaltouristen, Luxusreisen, Sportreisen

“Indien” von Matze Hielscher/ Florian Siepert, 2007, flickr.com

Ganz Indien in einer Reise kennenzulernen, ist unmöglich. Aber selbst eine Reise nach Nordindien sollte nochmals unterteilt werden in einzelne Etappen. Jedes Gebiet Nordindiens hat so viel zu bieten, dass es sich lohnt die Reise nach Bundesstaaten zu splitten.

BUNDESSTAATEN NORDINDIEN:

Himachal Pradesh, Jammu und Kashmir, Punjab, Rajasthan, Uttarakhand, Haryana, Uttar Pradesh, Chandigarh, Delhi, Bihar und Madhya Pradesh

Ich würde eine imaginäre Linie von Rajasthan nach Bihar ziehen, um Nordindien abzugrenzen. Dem entsprechend wären die Bundesstaaten Madhya Pradesh, Rajasthan und Bihar nicht komplet von einer Nordindienreise abgedeckt.

Wer direkt die Highlights Nordindiens sehen möchte, der sollte sich eher ganz konkrete Reiserouten heraussuchen. Es gibt auch viele Reiseanbieter für spezielle Reiserouten.

REISEROUTEN DURCH NORDINDIEN:

  • Tempelreise durch Rajasthan
  • Tempelreise von Agara nach Varanasi
  • Nationalpark Chitwan und Nepal (Pokhara und Kathmandu)
  • Ayurveda Reise/ Yoga Reise im Himalaya (Nationalpark Rajaji, Uttarakhand und Himalaya Vorgebirge)
  • Trekking Tour im Himalaya
  • Buddhismus Reise in buddhistische Pilgerorte (Kapilavastu, Lumbini, Sarnath, Sravasti,…..)
  •  Abenteuerreisen Nordindien (Klettern im Himalaya, Ice Climbing im Himalaya, Skifahren im Himalya, Heli- Skiing,  River Running im Ganges und Indus, Paragliding)

REISEZEIT:

Eine Nordindien Reise macht man am besten zu Ostern. Das ist vom Klima her die angenehmste Zeit für Nordindien. Ausgeschlossen davon ist der äußerste Norden. Eine Trekking Tour ins Himalaya Gebirge kann man auch gut im Juli und August machen.

Indien Teereise – den besten Tee der Welt erleben

Written by admin. Posted in Reiserouten Indien, Reiseziele

Indien ist neben China der wichtigste Exporteur für Tee weltweit. Hier gedeihen auch die besten Teesorten. Besonders der Nordosten bis in den Süden, einschließlich Sri Lanka sind weltbekannte Teeanbaugebiete. Indiens Teeplantagen kann man besuchen und man sollte es sogar tun. Denn auch für Menschen, die nicht nur wegen des Tees nach Sikkim oder Sri Lanka kommen, ist eine Teereise Indien ein Genuss. Die Landschaft in den Teegebieten ist wie der Tee atemberaubend. Eine Teereise durch Indien lässt sich besonders gut mit den historischen Zügen der englischen Kolonialzeit machen.

Obwohl Tee für Indien, speziell den Raum Sri Lanka, ein wichtiges Exportgut darstellt, haben die Bauern und Arbeiter in diesem Zweig oft wenig von den Erträgen des Verkaufs. Eine gute Sache ist daher den Fair Trade Handel zu unterstützen.

Um dem indischen Tee auf die Spuren zu kommen, kann man auch bei diesen Reiseveranstaltern geführte Touren durch die Tee-Anbaugebiete Indiens machen:

  • http://www.erlebe-indien.de/Reisen-tee-darjeeling.htm
  • http://www.expenova.com/extratouren/tee-gewuerze.html

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin